Schnellkontakt

  • Garmisch
  • Partenkirchen
Logo [fotzn'spanglerei]
Bild Implantate Bild Implantate mobil

Zahnersatz auf Implantaten

Die eigenen gesunden Zähne sind unbestritten die beste Lösung für Ihre Zahngesundheit. Leider kann nicht jeder Zahn bis ins hohe Alter erhalten werden. Wenn eine herausnehmbare Zahnprothese für Sie keine Option ist, können wir Ihnen weiterhelfen.

Implantate - eine sinnvolle Alternative

Implantate können eine sinnvolle Alternative zu herausnehmbaren Prothesen oder festsitzenden Brücken sein. In beiden Fällen ist die Verankerung an den benachbarten Zähnen erforderlich, wodurch ggf. die Wegnahme von gesunder Zahnsubstanz notwendig werden kann.

Durch das Verankern einer Titanschraube im Kieferknochen wird eine künstliche Zahnwurzel geschaffen, auf der ein eigenständiger Zahnersatz möglich wird, ohne die benachbarten Zähne zu beeinträchtigen. Zu Ihrer individuellen Situation beraten wir Sie gerne.

Abbildung Implantat

Nachweisbares Implantat aus Deutschland

Wir verwenden bevorzugt Implantat-Systeme deutscher Hersteller, deren genaue Spezifikation Sie in einem Implantat-Pass bekommen, so dass jederzeit und für jeden Zahnarzt nachvollziehbar ist, mit welchem Implantat Ihre Versorgung stattgefunden hat.

Aktueller Stand zahnmedizinischer Erkenntnisse

Unser Vorgehen in der Implantologie orientiert sich stetig am aktuellen Stand der zahnmedizinischen Erkenntnisse. Regelmäßige Fortbildungen und der ständige fachliche Austausch mit Kollegen stellen sicher, dass Sie sowohl von der neuesten Forschung als auch der Erfahrung langjährig tätiger Implantologen auch in unserer Praxis profitieren.

Icon Zahn Schmerzen

Periimplantitis durch professionelle Zahnreinigung entgegenwirken

Ein Implantat bzw. die darauf sitzende Krone oder Brücke bekommt zwar keine Karies. Eine gründliche Pflege ist jedoch genauso für die langfristige Erhaltung wichtig, wie für die eigenen Zähne.

Auch an Ihrem künstlichen Zahn bilden sich Beläge, die bei unzureichender Entfernung zu einer Periimplantitis führen können. Im schlimmsten Fall bedeutet das den Verlust des Implantats. Wir empfehlen daher ausdrücklich die professionelle Zahnreinigung mindestens dreimal pro Jahr durchführen zu lassen.

Sie haben Fragen oder benötigen eine zweite Meinung? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.